Sandra Pires zu Gast bei Classic Alpin auf dem loser

Sandra Pires zu Gast bei Classic Alpin auf dem loser

 

Ein musikalisches Experiment fand eine innovative Fortsetzung. Die Musikerinnen des Kammerensembles der Volksoper Wien und das Volksmusik-Trio Lemmerer verschmolzen am 24. August zum Ensemble „classic alpin”. Als Special Guest war auch Sandra Pires geladen.
Die Flötistin Renate Linortner und der Hackbrettvirtuose Sigi Lemmerer gingen mit dieser Formation einen neuen Weg der künstlerischen Zusammenarbeit. Traditionelle Alpenmusik oszilliert zwischen Klassischer Musik und American Musik. Verschiedene Musikstile fließen scheinbar ineinander und bilden den Grundstock für eine einzigartige musikalische Erlebnisreise.
Vom Vokalstück über reine klassische Kammermusik, bis zur echten authentischen Volksmusik – es gab keine Grenzen. Kompositionen und Arrangements von Sigi Lemmerer bildeten die Basis für dieses außergewöhnliche Projekt. Gegensätze zwischen Heimat und weiter Welt, Kunst und Rustikalität sowie Musikalität und „Musikantität” wurden aufgelöst.